B wie BLS-AED – eine Krankheit?

Stell dir vor: Deine Kollegin oder dein Kollege erleidet einen Herzinfarkt oder wird bewusstlos. Einfach so. Ohne Vorankündigung. Zu Hause, im Büro, beim Sport. Wüsstest du, was zu tun ist?

Publireportage

 

Gleich vorweg: BLS-AED ist keine Krankheit. Es ist der Begriff für die Herz-Druck-Massage. Und darum geht’s im heutigen Beitrag.

Erleidet deine Kollegin, dein Freund oder dein Kind einen Herzinfarkt oder wird bewusstlos, genügt es nicht, die Notfallnummer zu wählen. Jetzt zählt jede Minute! Denn leistest du nicht sofort erste Hilfe, sinken die Überlebenschancen des Betroffenen rapide – bei einem Herzstillstand mit jeder Minute um 10 Prozent! Auch wenn professionelle Hilfe hierzulande schnell eintrifft, in der Regel innerhalb von ca. 15 Minuten, so käme für deinen Freund jede Hilfe zu spät. Vielen ist zudem nicht bewusst, dass wir alle gesetzlich dazu verpflichtet sind, erste Hilfe zu leisten.

Hand aufs Herz: Wie steht es um dein Nothilfewissen?
Könntest du im Ernstfall die ersten kritischen Minuten überbrücken, bis professionelle Hilfe eintrifft? Bei den meisten Menschen ist der obligatorische Nothelfer-Kurs zur Fahrprüfung schon Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, her. Der Defibrillator, kurz «Defi», ist zwar in aller Munde und an öffentlichen Stellen, in Einkaufszentren und bei Sportanlagen in den grünen Kästen sichtbar. Aber könntest du dich auch dazu überwinden, das Gerät sicher anzuwenden?

kurs welte – die ganze Welt der Nothilfe
Beatrix Welte von Bertschikon schliesst diese Wissenslücke. Mit professionellen Aus- und Weiterbildungskursen im Bereich Erste Hilfe, mit einem Ziel: das Nothilfewissen in der breiten Bevölkerung zu verbessern.

Das Kursangebot von Beatrix Welte ist umfassend: Vom Nothelfer Refresher über BLS-AED-Kurse bis hin zu Kinder-Notfall-Kursen sowie Spezialkursen für CZV-Weiterbildungen und Fachreferaten bietet Beatrix Welte alles, um das Nothilfewissen aufzufrischen und zu vertiefen.

 

«Die menschliche und professionelle Betreuung von Personen in Notfallsituationen liegt mir sehr am Herzen.» Beatrix Welte

 

 

kurswelte_beatrix_weltejpg
Beatrix Welte, Inhaberin und Kursleiterin

Praxisbezogen, abwechslungsreich, effektiv
Beatrix Welte ist zertifizierte Ausbilderin für Nothilfekurse, Instruktorin BLS-AED SRC sowie Ausbilderin FA und SVEB. Ihre über 20-jährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen und Personentransport bringt sie gekonnt in ihre Kurse ein. Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer profitieren bei ihr deshalb nicht nur von aktuellem Wissen und modernsten Lernmaterialien, sondern auch von praxisorientierten und spannend gestalteten Kursen, die nachwirken. Beatrix Welte ist wichtig, die Kurse mit abwechslungsreichen Lernphasen zu gestalten und die Teilnehmenden miteinzubeziehen.

 

«Meine Kursbesucher können nach absolviertem Kurs beherzt eingreifen und sicher handeln.» Beatrix Welte

 

Einzelkurse, Gruppenkurse, Spezialkurse
Neben ihren ausgeschriebenen Kursen bietet Beatrix Welte auch Spezialkurse an, zum Beispiel vor Ort in einem Betrieb, Verein oder im Freundeskreis. Den Kursinhalt stellt sie dafür gerne individuell anhand der Bedürfnisse zusammen. So wird Beatrix Welte auch gerne für Team- oder Kunden-Events vor Ort beim Kunden gebucht.

Jetzt anmelden und von Rabatt profitieren!
Zögere nicht und frische dein Nothilfe-Wissen auf. Jetzt! Mit dem Gutschein von kurs welte profitierst du von einem Rabatt von 10 Franken auf deine Kursbuchung!

Nothelfer Refresher:
4./5. April 2017, Abendkurs jeweils von 19.00–22.00 Uhr

Kinder Notfälle:
6./7. März 2017
21./22. März 2017
Abendkurse jeweils von 19.00–22.00 Uhr

BLS-AED-Grundkurs:
14./15. März 2017, Abendkurs jeweils 19.00–22.00 Uhr

BLS-AED-Refresher:
12. Mai 2017, Abendkurs von 18.00–22.00 Uhr

Weitere Kurse auf Anfrage.

Mehr Informationen und Anmeldung:

kurswelte_logo_1jpg

kurs welte
Postfach 44
8614 Bertschikon
Telefon 079 870 68 78
willkommen@kurswelte.ch
www.kurswelte.ch

Text: Barbara Tudor, Tudor Dialog
Bilder: Tudor Dialog/zvg