Arco Studioso: effiziente und individuelle Lernhilfen für Schüler

Hat ein Kind Lernschwierigkeiten, ist dies fürs Kind wie auch für die Eltern eine Belastung. Hier hilft Barbara Trösch-Vogt von Arco Studioso: mit individuellem Förderunterricht und effektiven Lerncoachings, die Wirkung zeigen.

 

Publireportage

Unterhält man sich mit Barbara Trösch, spürt man sofort die Begeisterung für ihren Beruf. Die ausgebildete Lehrerin bietet Nachhilfe, Lerncoachings und Prüfungsvorbereitung von der Primarschule bis zur Berufsbildung.

Vom Zweitklässler bis zum Berufsschüler

Bei Barbara Trösch sind alle gut aufgehoben: Buben wie Mädchen, Primarschüler wie Oberstufenschüler, Lehrlinge wie Gymnasiasten. Sie alle erhalten bei ihr jene schulische Unterstützung, die sie gerade benötigen. Barbara Trösch unterrichtet in den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch, Mathematik sowie in den Bereichen der Arbeits- und Lerntechnik. Sogar bei Prüfungsangst kann die ausgebildete Kinesiologin helfen. Eine begeisterte Mutter sagt: «Frau Trösch unterrichtet meine Kinder mit viel Engagement, Humor und Freude. Durch ihre aufgestellte und fröhliche Art nimmt sie den Kindern den täglichen Druck und kann sie so motivieren, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.»

«Es ist immer schön zu erleben, wie Schüler ihre anfänglichen Blockaden abbauen und Freude am Lernen entwickeln.»
Barbara Trösch, Arco Studioso

 


Flexible Unterrichtsgestaltung

Bei Barbara Trösch steht die schulische Förderung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Ob die Hilfe bei Lernschwierigkeiten oder die Förderung speziell begabter Kinder: In den Einzellektionen geht sie auf aktuelle Fragestellungen ein und stellt den Unterricht flexibel den Bedürfnissen entsprechend zusammen. Sei das die Vorbereitung auf eine wichtige Prüfung, die vertiefte Behandlung eines bestimmten Fachs oder die Bewältigung von Hausaufgaben. «Mit der Zeit verändern sich die Lern- und Unterstützungsbedürfnisse. Ich gehe mit der Entwicklung des Kindes mit und fördere es dort, wo es meine Hilfe aktuell am meisten braucht.», so Trösch. Bei der Arbeit baut sie nicht nur auf eine jahrzehntelange Erfahrung, sondern kann auch auf ein grosses Lehrmittelsortiment und auf eine Palette von Lerntechniken und –strategien zurückgreifen. Das kommt den Schülern zu Gute, wie eine ehemalige Schülerin bestätigt: «Bei Frau Trösch habe ich in kurzer Zeit unglaublich viel gelernt. Ich wollte aus der Sek B ins Gymnasium. Die sehr grosse schulische Lücke habe ich dank Frau Trösch innerhalb eines Jahres aufgearbeitet. Heute bin ich im Gymnasium und bin in gewissen Fächern gegenüber meinen Mitschülern immer noch einen Schritt voraus.» Und eine andere Schülerin sagt: «Frau Trösch ist das Beste, was mir passieren konnte. Sie hatte viel Geduld mit mir und immer an mich geglaubt.»

 

Lernen mit Freude: bei Arco Studioso ein wesentlicher Erfolgsfaktor

 

Stärken richtig einsetzen und Stress abbauen

Eines der wichtigsten Ziele von Barbara Trösch ist es, die Freude am Lernen zu wecken und den Schülern zu zeigen, wie sie ihre eigenen Stärken richtig nutzen können. Dies erreicht sie einerseits durch die arbeits- und lerntechnische Förderung, andererseits durch ein mentales und praktisches Lerncoaching. Wichtige Bausteine sind Motivation, Selbständigkeit, Belastbarkeit und Selbstvertrauen. Auf Wunsch wendet Barbara Trösch als ausgebildete Integrative Kinesiologin und NLP Practicioner auch gezielte Übungen zum Stressabbau und bei Prüfungsangst an. Eine Mutter aus Rüti bestätigt: «Die besondere pädagogische Fähigkeit von Frau Trösch besteht nicht nur in fachkompetenter, strukturierter und zugleich kreativer Wissensvermittlung an ihre Schüler. Sie fördert auch einfühlsam die Stärken ihrer Schüler und weckt das Interesse, sich Wissen anzueignen.»

 

«Ohne die Mithilfe der Eltern geht es nicht.»
Barbara Trösch

 

Mitwirkung der Eltern entscheidend für den Erfolg

Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist für Barbara Trösch elementar, um Erfolge zu erzielen. «Die Eltern müssen an einem Strick ziehen, sonst klappt es nicht.», sagt Trösch. So legt sie denn auch viel Wert darauf, in ständigem Kontakt mit den Eltern zu sein. Sie hält die Eltern über die Entwicklungsschritte ihres Kindes auf dem Laufenden und ist im Gegenzug darauf angewiesen, dass die Eltern sie einbeziehen, zum Beispiel bei bevorstehenden Prüfungen. Jede Zusammenarbeit beginnt deshalb mit einem ausführlichen Gespräch mit den Eltern und dem Kind, wo die Probleme und Lernschwierigkeiten offen besprochen und Lernziele definiert werden. Darauf bauend stellt Barbara Trösch ein sinnvolles und realistisches Förder- und Nachhilfeprogramm zusammen, das dem Entwicklungsstand des Kindes gerecht wird und mit dem es auch einverstanden ist. Darüber hinaus bietet sie praktische Hilfestellungen für die Eltern, zum Beispiel, wie sie ihr Kind zu Hause unterstützen können. Oder sie steht für Eltern-Schüler-Coachings zur Verfügung, um wegen Lernschwierigkeiten entstandene Spannungen zwischen Eltern und Kindern zu bereinigen.

Zur Person

Die Kindheit verbrachte Barbara Trösch in der Westschweiz, weshalb Französisch ihre zweite Muttersprache ist. Nach dem Gymnasium und der Primarlehrerausbildung hatte sie viele Jahre die Unter- und Mittelstufe unterrichtet und war später als Spitalpädagogin auf allen Stufen tätig. Sie lebt mit ihrem Mann seit 2013 in Gossau.

Arco Studioso
Barbara Trösch-Vogt
Baumgartenstrasse 2 A
8625 Gossau
Telefon 044 935 59 00
> E-Mail
www.arcostudioso.ch

Download
Arco Studioso Infoflyer
arcostudioso_infoflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Text: Barbara Tudor, Tudor Dialog
Bilder: zvg