Gossau hat jetzt auch eine Brücke

Heute wurde im Zentrum von Gossau eine Brücke über den Laufenbach gesetzt. Sie soll künftig eine Verbindung zwischen dem Accum-Areal und dem Zentrum ermöglichen.


Die Brücke, die gemäss züriost.ch 9,5 Meter lang und satte 3,5 Tonnen schwer ist, soll eine Verbindung schaffen zwischen dem Altersheim Rosengarten und der Metzgerei Zellweger zum Coop. Denn der Laufenbach trennt heute diese beiden Lagen. Obwohl der Bach nicht mehr als ein Rinnsal ist, konnte man ihn bis anhin nicht passieren. Die Kosten der Brücke, die gemäss züriost.ch von der Gemeinde übernommen werden müssen, belaufen sich auf 92‘000 Franken. Die Brücke sei grundsätzlich bereits begehbar, jedoch fehle noch das Wegnetz. Die neuen Gehwege sollen im Laufe von Mai 2017 begehbar sein.


Quelle und Bild: züriost.ch

> ganzer Bericht lesen (für ZO-Abonnenten)