· 

Die Quartiertrasse Isertstrasse wird aufgehoben

 

Die Isertstrasse im Grüt auf dem Abschnitt Allenwindenbach bis zur Berghofstrasse ist in einem schlechten Zustand und soll aufgehoben werden.

 

von Barbara Tudor

 

Wie der Gemeinderat in seinem Verhandlungsbericht vom 30. August 2018 schreibt, ist die Isertstrasse in einem schlechten Zustand und müsste in den nächsten Jahren instandgesetzt werden. Da die Strasse keine Erschliessungsfunktion habe und zudem nur 5 Meter breit sei, habe der Gemeinderat beschlossen, den Strassenabschnitt aufzuheben und zur Rückführung als Kulturland abzutreten. Die Langsamwegverbindung für Velofahrer und Fussgänger sei über die Wegverbindung vom Schlachthüsli an der Berghofstrasse entlang dem Gossauerbach und Allenwindenbach bis zur Grüningerstrasse über das Flurwegnetz sichergestellt, so der Bericht. Vor der Abtretung als Kulturland werde die Aufhebung als öffentliche Strasse publiziert.

 

Quelle: Verhandlungsbericht des Gemeindrates vom 30.8.18