· 

Januar-Tipps der Bibliothek Gossau

 

Der aktuelle Tipp vom Bibliotheks-Team über einen Tätowierer, wie man einfach kochen kann, den Reiz der Schweiz, sprechende Tiere, Globi, beste Schwestern und echte Kerle.

Erwachsene Belletristik

Der Tätowierer von Auschwitz: die wahre Geschichte des Lale Sokolov
Heather Morris

1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden. Er nutzte seine besondere Rolle und kämpfte gegen die Unmenschlichkeit des Lagers, vielen rettete er das Leben.
Dann, eines Tages, tätowierte er den Arm eines jungen Mädchens und verliebte sich auf den ersten Blick in Gita. Eine Liebesgeschichte begann, an deren Ende das Unglaubliche wahr werden sollte: Sie überlebten beide.

Sachbuch Erwachsene

Tanjas Kochbuch : vom Glück der einfachen Küche: Lieblingsrezepte für jeden Tag
Tanja Grandits


Tanja Grandits' avantgardistische Küche, die sie im Restaurant Stucki in Basel praktiziert, ist unverwechselbar. Aber die gebürtige Schwäbin, deren berühmtes Restaurant mit 2 Michelin-Sternen und 18 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet wurde, kreiert nicht nur aussergewöhnliche Gourmetmenüs. Sie ist daneben auch Mutter, Familienfrau und private Gastgeberin in ihrer farbenfrohen Wohnung über dem Restaurant. Dort macht sie für ihre Tochter Emma zum Beispiel Müsliriegel zum Mitnehmen, kocht für Freunde und Familie, und richtet auch für ihre Mitarbeiter gerne mal ein grosses gemeinsames Essen her.
Diese private Seite der Spitzenköchin ist Thema von »Tanjas Kochbuch«. Es zeigt eine familien- und alltagstaugliche Küche, einfach, aber immer mit prägnanten Aromen und überraschenden Kombinationen. Und sie beweist damit, dass das grösste Glück in jenen Gerichten liegt, die mit Freude gekocht wurden, ob nun im Basler Sternerestaurant oder zu Hause.

DVD

Kaya Yanar: Reiz der Schweiz


Seit seiner Kindheit ist Kaya Yanar regelmässig zu Gast in der Schweiz und seit einigen Jahren wohnt der Comedian sogar in der Schweiz. Äusserst sympathisch und humorvoll bringt Kaya Yanar viele Schweizer Eigenheiten auf den Punkt. Der Komiker jongliert mit nicht alltäglichen Klischees und berichtet mit viel Augenzwinkern von Erlebnissen aus seinem Schweizer Alltag, auch die Integrationsbemühungen seiner Schweizer Freundin sind nicht spurlos an ihm vorbeigegangen. Kaya Yanars einmalige Körpersprache und seine ausgeprägte Affinität für Dialekte runden das Programm perfekt ab.

Belletristik Kinder

Ziemlich beste Schwestern: Quatsch mit Sosse
Sarah Wenk

Willkommen bei den besten Schwestern der Welt! Mimi und Flo haben immer die besten Ideen. Einen Überraschungskuchen machen zum Beispiel. So schwierig kann Backen ja nicht sein. Oder doch? Und wie wäre es mit einer Mäusefamilie, die ins Puppenhaus einzieht? Dumm nur, dass die kleinen Nager gar nicht daran denken, brav in ihrem Versteck zu bleiben. Und komisch, dass Mama und Papa von den neuen Mitbewohnern gar nicht begeistert sind...

Bilderbuch Kinder

Der Sternenmann
Max von Thun

Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum Leuchten zu bringen und am Himmel zu verteilen. Doch eines Tages geht ihm sein kleinster Stern verloren! So beginnt eine magische Reise durch die Nacht, bei der schließlich der kleine Stern wiedergefunden wird und wir erfahren, warum er für jemanden etwas ganz Besonderes ist...

Sachbuch für Kinder

Globi und die Demokratie
Marc Zollinger

Was ist Demokratie? Wer hat sie erfunden? Wie funktioniert sie? Auf seiner Reise durch die Schweiz wird Globi von Helvetia begleitet. Sie führt ihn an viele spannende Schauplätze, wo er ganz direkt erleben kann, wie Demokratie funktioniert. Er besucht ein Schülerparlament, beobachtet eine Debatte im Nationalrat und hält eine Rede in der Gemeindeversammlung. Bundesrat Ignazio Cassis erklärt Globi seine Arbeit, Hansjörg Dürst, der Ratsschreiber von Glarus beschreibt die Besonderheiten der Landsgemeinde.
Globi und die Demokratie ist zum 170. Jubiläum der Schweizer Bundesverfassung, in Zusammenarbeit mit der Neuen Helvetischen Gesellschaft (NHG), entstanden.

Belletristik Jugend

Das Museum der sprechenden Tiere
Helen Cooper

«Komm jetzt, oder komm nie!» Diese geheimnisvollen Worte stehen auf der Einladung, die Ben Makepeace eines Morgens vor seiner Tür findet. Sie lockt ihn in das alte Museum, das kurz vor dem Abriss steht, wenn Ben nicht bald einen bestimmten Gegenstand findet, der hier zwischen all den ausgestopften Tieren verborgen ist... Oder sind sie vielleicht gar nicht ausgestopft? Ben stürzt sich Hals über Kopf in das Abenteuer, das Museum zu retten. Aber bald wird daraus eine gefährliche Sache, denn es ist auch Magie im Spiel, wirklich gefährliche Magie...

Sachbuch Jugend

Echte Kerle
Michael Birnthaler

Echte Kerle stellt die beliebtesten Gelände- und Teamspiele, Bauprojekte, Expeditionen, Abenteuer, Naturerlebnisse und Mutproben für Jungs von 8 bis 18 vor. Die Aktionen haben sich in der Praxis vielfach bewährt und sind für Freizeit, Schule, Erlebnispädagogik und Jugendarbeit bestens geeignet.


Quelle: Zusammenstellung von der Bibliothek Gossau, Januar 2019, unredigierte Wiedergabe

 

Bibliothek Gossau

Berghofstrasse 4

8625 Gossau

Telefon 044 936 55 60

> E-Mail

 

> aktuelle Veranstaltungen

> News-Meldungen der Bibliothek

> dibiost.ch-Login

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag: 14.00–19.00 Uhr

Donnerstag 9.00–12.00 Uhr

Samstag: 9.00–13.00 Uhr

Dienstag und Sonntag geschlossen

 

Während den Schulferien ist die Bibliothek jeweils montags von 14.00–19.00 Uhr und freitags von 14.00–19.00 Uhr geöffnet. Abweichungen bleiben vorbehalten.