· 

Brand in Mehrfamilienhaus im Unterhofen

Brand auf einem Balkon. Bild: Feuerwehr Gossau ZH
Brand auf einem Balkon. Bild: Feuerwehr Gossau ZH

 

In einem Mehrfamilienhaus in Gossau ist ein Feuer ausgebrochen. Der Grund war ein in Brand geratener Gas-Grill. Eine Person wurde dabei leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

 

Wie die Feuerwehr Gossau auf ihrer Website und ihren sozialen Kanälen mitteilte, geriet am 22. Mai 2019 ein Gasgrill in Brand. Das Feuer griff auch auf die Fassade über. Eine Person wurde dabei leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die anderen Bewohner wurden evakuiert.

 

> Meldung der Feuerwehr Gossau ZH