· 

Badi Grüningen: Neue Kioskbetreiberin kommt aus Ottikon

 

Die Grüninger Badi hat eine neue Kioskbetreiberin und einen neuen Koch. Neu sind auch die Eintrittspreise.

 

 

Wie zueriost.ch auf ihrer Website schreibt, wird Monika Walser aus Ottikon die neue Kioskbetreiberin des Freibads "Tränkibach" in Grüningen. Gemeinsam mit Florian Flöscher, einem ausgebildeten Koch aus Grüningen, will sie die beliebte Badi betreiben. Ob die Badi wie geplant im Mai öffnen kann, ist derzeit aber noch unklar.

 

Höhere Eintrittspreise

Zusammen mit den neuen Betreibern der Badi gebe auch neue Preise. Die unterscheiden sich neu zwischen einheimischen und auswärtigen Besuchern. Für Einheimische kostet der Eintritt neu Fr. 6.-, für Auswärtige Fr. 8.-. Der Grüninger Gemeinderat begründe diese Anpassung damit, dass der Anteil an auswärtigen Besuchenden in den letzten Jahren zugenommen habe und die Badi an ihre Kapazitätsgrenze stosse. Ein Preisvergleich mit anderen Badeanlagen habe zudem ergeben, dass in Grüningen die Eintrittspreise sehr günstig gewesen seien.

 

> ganzen Beitrag lesen (für Abonnenten/zahlende Kunden)

 

Quelle: zueriost.ch