· 

Botanischer Garten Grüningen: Erholung für die Sinne

Ab dem 6. Juni wieder offen: der Botanische Garten Grüningen. Bild: Dominique Meienberg
Ab dem 6. Juni wieder offen: der Botanische Garten Grüningen. Bild: Dominique Meienberg

 

Dank der Lockerungen der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die Tore zum Botanischen Garten Grüningen ab dem 6. Juni 2020 wieder offen sein.

 

Der Botanische Garten Grüningen – eine Stiftung der Zürcher Kantonalbank – ist ab dem 6. Juni 2020 bisd zum 31. Oktober 2020 wieder täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Öffentliche Sonntagsführungen finden bis auf Weiteres keine statt. Die beliebten Vollmondmeditationen und ein Makrofotografie-Workshop bereichern das Programm.

 

Klimawandel im Pflanzenreich

Auch nach der Hauptblütezeit vom Frühling finden sich im ganzen Garten bis in den Herbst laufend blühende Pflanzen. Die Ausstellung «Klimawandel im Pflanzenreich» ab 13. Juni hat invasive Neophyten im Fokus. Auf fünf Schautafeln werden verbreitete Arten vorgestellt.
«Neophyten» werden Pflanzen genannt, die ursprünglich nicht in der Schweiz beheimatet waren. Absichtlich eingeführt oder versehentlich eingeschleppt, haben sie begonnen, sich bei uns wohl zu fühlen. Invasive Neophyten verdrängen sogar hiesige Arten und gefährden die
heimische Biodiversität.

 

Makrofotografie-Workshop und Vollmondmeditation

Damit das Schutzkonzept für die Botanischen Gärten der Schweiz eingehalten werden kann, finden bis auf Weiteres keine öffentlichen Sonntagsführungen statt. Im Programm finden sich aber andere Perlen: Ein Makrofotografie-Workshop unter fachkundiger Leitung am 12.
September 2020 sowie an den Abenden vor den Vollmondnächten vom 5. Juli, 3. August und 2. September leitet eine diplomierte Yogalehrerin zu einer Meditation im Garten an. Für diese Kurse ist eine Anmeldung erforderlich.


Schulklassen im Botanischen Garten
Volksschulklassen bis max. 30 Personen inkl. Begleitpersonen haben die Möglichkeit, ihren Klassenausflug in den Botanischen Garten Grüningen zu unternehmen und bei einem interaktiven Erlebnisparcours ihre Umweltbildung zu vertiefen. Ein ZVV-Gruppenbillett für die
An- und Rückreise wird von der Zürcher Kantonalbank offeriert. Weitere Informationen unter: www.botanischer-garten.ch.

 

Private Gruppenführungen

Unter der Woche bietet der Botanische Garten nach Vereinbarung Gruppenführungen ab 15 bis max. 30 Personen an. Dieses Angebot wird von der Zürcher Kantonalbank kostenlos offeriert. Alle Besucherinnen und Besucher des Botanischen Gartens haben sich stets an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln des BAG zu halten.


Mehr Informationen zu allen Programmpunkten unter www.botanischer-garten.ch

 

Quelle: Medienmitteilung Botanischer Garten Grüningen vom 29.05.2020

Foto: Dominique Meienberg