· 

Grüninger Weihnachts-Brunch abgesagt, aber...

Christbaumversteigerung für den guten Zweck. Bild: zvg
Christbaumversteigerung für den guten Zweck. Bild: zvg

 

Aufgrund der aktuellen Covid 19-Situation musste der Weihnachtsbrunch der Feuerwehr Grüningen in diesem Jahr abgesagt werden. An der zur Tradition gewordenen Weihnachtsbaum-Versteigerung halten die Organisatoren aber fest.

 

von Barbara Tudor

 

Am 20. Dezember hätte wieder der beliebte Weihnachtsbrunch des Vereins Freiwillige Feuerwehr Grüningen mit Spendenaktion zu Gunsten der Stiftung Theodora stattfinden sollen. Nun musste der Anlass abgesagt werden.

 

Christbaum-Versteigerung findet statt

Auf die Spendenaktion zu Gunsten der Stiftung Theodora wollten die Veranstalter aber trotzdem nicht verzichten. Die zur Tradition gewordene Christbaumversteigerung soll stattfinden. Statt am Tag des Brunches werden die vier geschmückten und von der Familie Jürg Hasler gesponserten Tannenbäume ab dem 15. Dezember an verschiedenen Standorten in der Gemeinde Grüningen stehen. Gebote können online oder telefonisch abgegeben werden. Der Erlös aus der Versteigerung werde vollumfänglich der Theodora-Stiftung zu Gute kommen, schreibt Erich Hofmann, Kommandant der Grüninger Feuerwehr, in seiner Mitteilung.

 

4 Bäume zur Auswahl

Die vier Christbäume stehen ab dem 15. Dezember an folgenden Standorten und wollen zu einem möglichst hohen Preis an neue Besitzer übergehen:

 

Weihnachtsbaum Nr. 1: Schlosshof

Weihnachtsbaum Nr. 2: Volg

Weihnachtsbaum Nr. 3: Metzgerei Lehmann

Weihnachhtsbaum Nr. 4: Landgasthof Adler

 

Mitmachen kann man ganz einfach via Internet-Seite der Feuerwehr Grüningen. Ab dem 15. Dezember werden dort alle Informationen aufgeschaltet sein. Oder man meldet sich ab dann direkt bei Erich Hofmann, Kommandant der Feuerwehr Grüningen, um sein Gebot abzugeben.

 

Weitere Informationen:

 

Verein Freiwillige Feuerwehr Grüningen

Erich Hofmann, Kommandant

Telefon 079 201 79 84

> E-Mail

www.feuerwehr-grueningen.ch

> Stiftung Theodora

 

Quelle: Mitteilung der Feuerwehr Grüningen vom 7.12.2020