· 

16-jähriger Wetziker lanciert digitalen Weihnachtsmarkt

Online-Weihnachtsmarkt von Lino Bertschinger. Bild: www.weihnachtsmarkt-digital.ch
Online-Weihnachtsmarkt von Lino Bertschinger. Bild: www.weihnachtsmarkt-digital.ch

 

Der 16-jährige Lino Bertschinger aus Wetzikon hat einen digitalen Weihnachtsmarkt gestaltet. bunts.ch findet: tolle Idee in diesen Zeiten!

 

von Barbara Tudor

 

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation sind etliche Weihnachtsmärkte von den Agenden gestrichen. Einer wollte sich damit nicht zufrieden geben: Lino Bertschinger aus Wetzikon. Der 16-jährige Informatiklehrling kreierte kurzerhand einen digitalen Weihnachtsmarkt auf www.weihnachtsmarkt-digital.ch. Auf der Website findet man neben digitalen Ständen auch einen Adventskalender und sogar ein digitales Eisfeld, wo man virtuell seine Runden drehen kann. Es gibt auch einen Chat, damit man sich untereinander austauschen kann. Lino Bertschinger zu zueriost.ch: «Ein Markt lebt ja auch von der Geselligkeit.». Mittlerweile zählt Lino's Weihnachtsmarkt schon über 50 Stände.

 

Komplett selbstprogrammierte Website

Lino Bertschinger sei seit längerem auf der Suche nach einem neuen Projekt gewesen, bei dem er seine Programmierkünste ausprobieren und entwickeln kann. Und: Seine Mutter sei selber von der Absage von Weihnachtsmärkten betroffen. «Die Website ist Code-bsaiert und von mir geschrieben», sagt Lino im Interview mit zueriost.ch.

 

bunts.ch findet: Eine grossartige Idee in diesen Zeiten. Bravo!