· 

Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018

Grafik: zvv.ch
Grafik: zvv.ch

 

Am 9. Dezember 2018 wechselt im Zürcher Verkehrsverbund der Fahrplan. Dieser bringt für die meisten Fahrgäste Veränderungen mit sich – sei es auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit. Der ZVV bietet ein praktisches Online-Tool, um sich über die Veränderungen zu informieren.

 

Die Fahrplanänderungen in den Gemeinden Uster, Seegräben, Wetzikon, Bäretswil, Hinwil, Gossau, Mönchaltorf, Grüningen, Bubikon und Rüti per 9. Dezember 2018:

 

Bus
In der Region Oberland hat das neue S-Bahn-Angebot nur geringfügig Einfluss auf das Busangebot. Aufgrund von Verzögerungen beim Ausbau des Bahnhofs Tann-Dürnten kann der Halbstundentakt zwischen Bauma und Rüti ZH erst im Dezember 2019 eingeführt werden. Auf den Buslinien gibt es folgende Angebotsänderungen:

  • Aufgrund der Fahrplanänderungen der S26 verkehren die Kurse der Linie 893 um einige Minuten früher bzw. später. Dadurch verändern sich die Anschlussmöglichkeiten von und nach Rüti. Teilweise entstehen neue Anschlüsse auf und von der Buslinie 885 anstelle der S26.
  • Das Angebot am Freitag- und am Samstagabend auf der Linie 851 wird verdichtet. Damit können auch Anschlüsse von und auf die S15 gewährleistet werden. Neu wird zudem auch die Haltestelle Pfadacher am Freitagabend sowie am Samstag bedient.
  • Werktags werden auf der Linie 842 zwischen Mönchaltorf und Uster zusätzliche Entlastungskurse am Morgen und am Abend eingeführt.
  • Mehr Informationen zu den Änderungen auf den VZO-Linien unter www.vzo.ch/fahrplanwechsel.

Online-Fahrplan
Deine individuellen Verbindungen kannst du schnell und einfach im Online-Fahrplan abrufen.

 

> Liniennetzpläne

Quelle: zvv.ch