· 

Familie Buff übernimmt die Künzli AG

 

Per 1. Juli 2019 hat die Familie Buff die Bauunternehmung Künzli AG von der bisherigen Eigentümerfamilie Bretscher übernommen. Die Leitung übernehmen weiterhin Vater Markus und Sohn Fabian Buff.

 

von Barbara Tudor

 

Wie die Künzli AG am 6. Juli 2019 auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, hat die Familie Buff per 1. Juli 2019 das Bauunternehmen Künzli AG von den bisherigen Besitzern, der Familie Bretscher aus Wallisellen, übernommen. Die Familie Buff leitet das Unternehmen bereits seit 1988. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Vater und Sohn Buff leiten das Unternehmen

Markus Buff ist Verwaltungsratspräsident des Unternehmens, sein Sohn Fabian Buff bleibt weiterhin Geschäftsführer und wird zugleich Delegierter des Verwaltungsrates. Das Unternehmen mit 96-jähriger Geschichte und rund 100 Mitarbeitenden werde weiterhin als Familienunternehmen geführt, so die Künzli AG.

 

Markus Buff (links) und sein Sohn Fabian Buff leiten das Unternehmen weiterhin.
Markus Buff (links) und sein Sohn Fabian Buff leiten das Unternehmen weiterhin.

> Facebook-Seite von Künzli AG

www.kuenzli-ag.ch

 

Bilder: Website Künzli AG