· 

Gezielt abnehmen mit Hilfe von Kinesiologie und Coaching

Susanne Knappe, integrative Kinesiologin und Wingwave-Coach. Bild: Barbara Tudor
Susanne Knappe, integrative Kinesiologin und Wingwave-Coach. Bild: Barbara Tudor

 

Schon bald ist wieder Badehosen-Saison und der Wunsch, ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden, wird grösser. Susanne Knappe aus Gossau bietet ein mental- und körperorientiertes Abnehm-Konzept unter Einbezug von Kinesiologie und Coaching.

 

Publireport

von Barbara Tudor

Wer kennt das nicht: Nach den Wintermonaten zwickt die Lieblingshose und das eine oder andere Fettpölsterchen hat sich wegen Naschereien an den Feiertagen angesetzt. Oder man hat viele Stunden gemütlich auf dem Sofa statt schwitzend auf dem Hometrainer verbracht. Wer wieder zu seiner Wunschfigur zurückfinden und sein Gewicht langfristig halten möchte, dem bietet Susanne Knappe aus Gossau ihre Unterstützung an.

Abnehmen beginnt im Kopf
«Wer nachhaltig Gewicht reduzieren und sein Gewicht langfristig halten möchte, muss zuerst seine Essgewohnheiten hinterfragen und seine Denkweise über das Essen genauer betrachten», sagt Susanne Knappe, integrative Kinesiologin und Wingwave-Coach aus Gossau. Denn unser Essverhalten werde von Kindsbeinen an gesteuert und über die Jahre in unserem Gehirn abgespeichert. Dort würden auch unsere Hunger- und Sättigungsgefühle gesteuert. Beim gesunden und langfristigen Abnehmen gehe es also nicht in erster Linie ums Kalorienzählen und um den ungeliebten Verzicht, sondern darum, Essgewohnheiten zu hinterfragen, Verhaltensmuster aufzudecken und seinen Körper dann sozusagen neu zu programmieren. «Häufig ist nicht das Essen an sich das Problem, sondern seelische Ungereimtheiten wie Stress, Leistungsdruck oder mangelndes Selbstwertgefühl», so Susanne Knappe.

Mental- und körperorientiertes Abnehm-Konzept
Angelehnt an die bekannte «Easy Weight Methode» von Cora Besser Siegmund, besteht das Abnehm-Konzept von Susanne Knappe aus einer Kombination von Kinesiologie und Coaching. Zuerst werden Verhaltensmuster und Essgewohnheiten aufgedeckt und ein realistisches Wunschgewicht mit Zeithorizont definiert. Anschliessend folgt das Mental-Coaching nach der Wingwave-Methode unter Einbezug von gezielten kinesiologischen Techniken, mit dem das Ziel gefestigt werden soll.

«Ich begleite meine Klienten zu einer guten Beziehung zu sich selbst.»
Susanne Knappe, Praxis für Kinesiologie + Coaching, Gossau

Gesund essen, aber keine Diät halten
Während des Coachings soll keine Diät gehalten, sondern vielmehr auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung geachtet werden. Das Abnehm-Coaching sei nicht mit einer Ernährungsberatung zu verwechseln. «Meine Aufgabe besteht darin, meine Klienten auf ihrem Weg zu einer guten Beziehung zu sich selbst und zu ihrem Wunschgewicht zu begleiten», sagt Susanne Knappe.

Susanne Knappe – Kinesiologin und Wingwave-Coach
Nach vielen Jahren in der Schulmedizin hat die diplomierte Pflegefachfrau eine Methode gesucht, die den Fokus nicht auf die Symptome legt, sondern an der Ursache ansetzt. «Mit der Kinesiologie habe ich diese Methode gefunden», erzählt die zweifache Mutter begeistert. In ihrer Praxis an der Chapfstrasse in Gossau betreut sie Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Weitere Informationen: www.kinesiologie-knappe.ch