· 

Gossau 2020 abgesagt

Auch Gossau2020 fällt dem Coronavirus zum Opfer.
Auch Gossau2020 fällt dem Coronavirus zum Opfer.

 

Das Dorffest für Gossau ZH muss abgesagt werden. Die Veranstalter hoffen, dass es im 2021 oder 2022 durchgeführt werden kann.

 

von Barbara Tudor

 

Das OK des Gewerbevereins Gossau ZH hatte Grosses vor mit dem Dorffest «Gossau 2020». Nach Ausbruch der Coronavirus-Pandemie und den verschärften Massnahmen des Bundesrates, wollte das Organisationskomitee im März noch zuwarten mit einem definitiven Entscheid (bunts.ch berichtete). Doch jetzt steht fest: Die Veranstaltung fällt dem Coronavirus zum Opfer. Die Situation und der damit verbundene Einbruch der Wirtschaft habe zu diesem Entscheid geführt, schreibt das OK auf seiner Veranstaltungs-Website.

 

«Wir würden das Fest gerne auf später verschieben, doch das hängt von diversen Faktoren ab, die nicht in unseren Händen liegen.»

OK Gossau 2020

 

Spätere Durchführung unsicher

Wie es genau weitergehen wird, will das OK nach den Sommerferien 2020 entscheiden. «Wir würden das Fest gerne auf später verschieben, auf 2021 oder allenfalls auf 2022». Doch dies hänge von diversen Faktoren ab, die nicht in ihren Händen liegen würden.

 

Quelle: www.gossau2020.ch