· 

Das Grüneck sucht Geissen-Peter oder -Petra

 

 

Das Alters- und Pflegeheim Grüneck sucht eine Betreuung für seine Geissen. Sie sollen nach Möglichkeit auf dem bisherigen Gelände bleiben. Land und Infrastruktur werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

von Barbara Tudor

 

Auf dem Gelände des Alters- und Pflegeheims Grüneck leben vier Geissen glücklich auf einer grosszügigen Fläche. Die Betreuung der Tiere stellt die Heimleitung und seine Mitarbeitenden jedoch immer wieder vor Herausforderungen. Deshalb hat sie beschlossen, für die Tiere einen neuen Besitzer zu suchen, welcher sich mit viel Fürsorge und Erfahrung um das Geissen-Quartett kümmert. Weil die Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Besucher viel Freude an den geselligen Tieren haben und sie eine Bereicherung für das Leben im Grüneck sind, sollen die Tiere nach Möglichkeit im Grüneck bleiben können. Die Infrastruktur wird zur Verfügung gestellt.

 

Land und Infrastruktur für umsonst

Das Grüneck sucht nun per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine Geissen-erfahrene Person, Gruppe oder Familie, welche die Tiere übernimmt und sich in Zukunft um sie kümmert. Das Geissengelände und die Infrastruktur vor Ort können kostenlos genutzt werden. Für alle anderen Kosten im Zusammenhang mit den Tieren, z.B. Futter, Tierarztkosten oder Unterhaltsarbeiten, müssen die neuen Besitzer selber aufkommen.

 

Fühlst du dich angesprochen? Dann wende dich bitte an:

 

Alters- und Pflegeheim Grüneck

Sibille Peter

Brüschgärtenweg 14, 8626 Ottikon

Telefon 044 935 35 90 (Mo-Fr 7.00-16.00 Uhr)

s.peter@grueneck-gossau.ch

www.grueneck-gossau.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0