· 

Gossau ZH: Gwerbler-Zmorge findet digital statt

Dieses Jahr online statt vor Ort in der Altrüti: Gossauer «Gwerbler-Zmorge». Bild: bunts.ch
Dieses Jahr online statt vor Ort in der Altrüti: Gossauer «Gwerbler-Zmorge». Bild: bunts.ch

 

Jeweils im März organisiert der Gemeinderat von Gossau ZH eine morgendliche Infoveranstaltung für das lokale Gewerbe. Dieses Jahr findet er online statt.

 

von Barbara Tudor

 

Der «Gwerbler-Zmorge» ist seit Jahren eine beliebte Veranstaltung des Gemeinderats von Gossau ZH, die von den Gewerbetreibenden gerne besucht und mit immer neuen Teilnehmerrekorden belohnt wird (bunts. berichtete jeweils). Eine Durchführung in der gewohnten Weise er findet jeweils in der Festhütte Altrüti statt mit aktuellen Gemeinde-Informationen und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet der Gossauer Landfrauen ist heuer aufgrund der Covid-Situation zwar nicht möglich. Der Gemeinderat möchte aber trotzdem nicht auf den wertvollen Austausch mit den "Gwerblern" verzichten und lädt stattdessen zur Online-Veranstaltung ein.

 

Frühmorgendlicher Online-Event

Wer den wie gewohnt frühmorgendlichen Infoanlass nicht verpassen möchte, meldet sich bei der Präsidialabteilung an. Via Zugangslink kann dann online teilgenommen werden. Der vielgeschätzte persönliche Austausch unter den Gewerbetreibenden wird damit zwar nicht möglich sein, und auch auf das sensationelle Frühstück der Landfrauen müssen die "Gwerbler" leider verzichten. Aber Jörg Kündig, Gemeindepräsident von Gossau ZH, dürfte auch digital mit Witz und pointierten Kommentaren durch die Veranstaltung führen.

 

16. Gwerbler-Zmorge 2021 ONLINE

Donnerstag, 18. März 2021, 7.00 - 9.00 Uhr

Anmeldung: Telefon 044 936 55 24, E-Mail

> in Agenda speichern

 

Quelle: Mitteilung der Gemeinde Gossau ZH/Website Gemeinde Gossau ZH

 

Diese Publikation ist ein freiwilliger Gratisservice von bunts.ch. Die Plattform hat keinen Leistungsauftrag von der Gemeinde und erhält auch keine finanziellen Mittel von ihr.