· 

Das Jahresprogramm der Wandergruppe Gossau ist online

 

Auch im 2019 geht's mit der Wandergruppe Gossau wieder über Stock und Stein. Gestartet wird bereits im Februar mit einer Einführung ins Schneeschuhlaufen.

 

von Barbara Tudor

 

Die Wandergruppe Gossau der Pro Senectute Ortsvertretung Gossau hat wieder ein vielseitiges Programm für wanderbegeisterte Senioren zusammengestellt. Von "Gmüetli-Wanderungen" bis zu gut fünfstündigen "Wanderungen Plus" ist das Programm 2019 vollgepackt mit spannenden Ausflugszielen.

 

Hudelmoos, Römerbrünneli, Mogelsberg, tibetanische Hängebrücke...

Das Programm bietet beinahe ein Querschnitt durch das Wanderland Schweiz. Von nähergelegenen Ausflügen nach Hinwil, Rüt und Wald, geht's auch ins Glarnerland, in den Jura zum Lac de Joux, ins Schwyzerische Gersau und sogar bis nach Bellinzona zur tibetanischen Hängebrücke Curzùtt. Die erste Wanderung findet bereits am 7. Februar statt. Dann gibt's eine Einführung ins Schneeschuhlaufen mit einer kleinen Wanderung unter der Leitung von Tobias Hug.

 

Erfahrene Wanderleitung

Vier erfahrene Leiterinnen und zwei erfahrene Leiter, namentlich Marianne Anderegg, Elsbeth Simmen, Margrit Näf, Susi Herrmann, Silvio Hug und Tobias Hug, führen die jeweiligen Wandergruppen an.

 

Weitere Informationen:

Wandergruppe Gossau

Pro Senectute Ortsvertretung Gossau

> Website

> Jahresprogramm 2019

 

Die Wanderungen 2019 sind auch in Bunts' Agenda aufgelistet.

 

Bild: Pro Senectute