· 

Jetzt den Garten winterfest machen

Jetzt ist es Zeit für den Winterschnitt bei Bäumen und Sträuchern. Bild: zvg
Jetzt ist es Zeit für den Winterschnitt bei Bäumen und Sträuchern. Bild: zvg

 

Zwar geht es mit grossen Schritten in Richtung Winter zu. Doch das heisst nicht, dass es im Garten nichts mehr zu tun gibt. bunts.ch hat bei der TERRA Gartenbau AG in Gossau nachgefragt, welche Arbeiten jetzt wichtig sind.

 

Bunts' Post: Im November wird es schon richtig kalt. Vor allem nachts muss man mit Temperaturen unter null Grad rechnen. Welche Vorkehrungen für den Winter sollten jetzt getroffen werden?

Andreas Kast*: Der November ist die beste Zeit, um winterharte Laubgehölze anzupflanzen. Die Gehölze sind im kompletten Wachstumsruhestand und die Jahrestriebe ausgereift. Das Gleiche gilt für Obstgehölze wie Brombeere, Johannis- und Stachelbeere, Apfel und Birne.

 

Was kann man jetzt sonst noch für seinen Garten tun?

Der Garten sollte nun definitiv winterfest gemacht werden. Mit Kompost und Mulch schützt man seinen Garten vor Frostschäden und Nährstoffverlust. Auch Rabatten, Blumenbeete und Pflanzgefässe sollte man jetzt noch von Unkraut befreien. So kann man das frühzeitige  Versamen effizient verringern. Wer Rosen in seinem Garten hat, sollte auch sie schützen. Am besten geht das mit Anhäufeln von Erde oder Kompost. Auch Tannenreisig eignet sich gut dazu.

 

Welche Arbeiten erledigt ihr aktuell für eure Kunden?

Wir kümmern uns um den Winterschnitt von Bäumen und Sträuchern, ums Zurückschneiden von Blütenstauden und ums Einbinden von  Ziergräsern. In den Wintermonaten sind wir aber auch mit der Beratung und Planung für Umgestaltungen fürs Folgejahr beschäftigt. Die vierte Jahreszeit ist ideal dafür.

 

«Viele lieben ihren Garten, haben aber keine Zeit dafür, ihn richtig zu pflegen.»

Andreas Kast, Bereichsleiter Begrünungen

 

Ihr bietet auch Unterhalts-Abos an. Was ist das genau?

Viele lieben ihren Garten, haben aber keine Zeit dafür, ihn richtig zu pflegen. Hier springen wir mit unserem Service-Abo ein. Wir übernehmen die laufenden Unterhaltsarbeiten nach Wunsch. Das ist übrigens auch eine tolle Geschenkidee, zum Beispiel für Eltern oder Grosseltern.

 

Welche Dienstleistungen bietet Ihr Leuten, die ihren Garten umgestalten möchten?

Hier sind wir mit viel Erfahrung und Ideenreichtum zur Stelle. Die einen haben bereits konkrete Vorstellungen und brauchen einfach noch einen Profi für die Umsetzung. Andere lassen sich gerne von unseren Vorschlägen inspirieren. So oder so: Wir beraten und planen mit viel Erfahrung und Leidenschaft fürs Gartenhandwerk.

 

Weitere Informationen: TERRA Gartenbau AG, Industriestrasse 37, 8625 Gossau. Telefon 043 833 70 40, www.terra-ag.ch

 

*Andreas Kast ist Bereichsleiter Begrünungen/Unterhalt bei der TERRA Gartenbau AG