· 

Jodelklub Bärgblueme Grüningen bei Potzmusig

Der Jodelklub Bärblueme Grüningen beim Filmdreh. Bild: Sandra Iten
Der Jodelklub Bärblueme Grüningen beim Filmdreh. Bild: Sandra Iten

 

In der nächsten Folge der Sendung "Potzmusig" des Schweizer Fernsehens SRF dreht sich alles um die Volksmusik aus dem Zürcher Oberland. Mit dabei ist auch der Jodelklub Bärgblueme Grüningen.

 

Am 25. Januar 2020 präsentiert Nicolas Senn Volksmusik vom Feinsten aus dem Zürcher Oberland. Beliebte Musikformationen, Jodler und eine junge Volkstanzgruppe geben sich ein fröhliches Stelldichein im Restaurant Bären in Grüningen. Mit dabei sind u.a. der Jodelklub Bärgblueme Grüningen, das Ländlertrio Wilti-Gruess, SÖCK, die Kapelle Reto Blättler und der Volkstanzkreis Zürich.

 

Stubete und Tanzete

Der Bubiker Andrea Schmid-Kunz bewegt sich musikalisch und tänzerisch zwischen Tradition und Innovation. Als Sohn von Ländlerkönig Johannes Schmid-Kunz ist er mit der Klaviatur der traditioneller Volkskultur bestens vertraut und scheut sie nicht, diese innovativ weiterzuentwickeln und lebendig werden zu lassen. Die Verbindung von Volksmusik und Volkstanz sieht er als wunderbare Möglichkeit, Schweizer Volksmusik körperlich werden zu lassen und in einem ungezwungenen Rahmen ausgelassene Gemeinschaft zu erfahren.

 

Die Sendung wurde am 26. November 2019 aufgezeichnet.

Quelle: Meldung des Jodelklub Bärgblueme Grüningen

Textauszüge: SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Media Relations

Bild: zvg (SRF, Sandra Iten)