· 

Josefina's Tanzcafé sucht Nachahmer

 

Das Tanzcafé "Josefina" von Esther und Beat Berger aus Bertschikon stösst an seine Grenzen. Die beiden suchen Nachahmer.

 

Josefina's Tanzcafé von Esther und Beat Berger ist seit langem ein fester Bestandteil der Gossauer Agenda und erfreut sich grosser Beliebtheit. So gross, dass die beiden es kaum mehr stemmen mögen und Unterstützung gut gebrauchen könnten.

 

Beat und Esther Berger würden sich über Nachahmer freuen. Bild: www.tanz-cafe.ch
Beat und Esther Berger würden sich über Nachahmer freuen. Bild: www.tanz-cafe.ch

Nachahmer ohne finanzielle Absichten

Wie zueriost.ch auf seiner Website schreibt, erhalten die beiden seit der Lancierung im 2016 immer mehr Anfragen, die sie kaum mehr bewerkstelligen können. Nachdem nun auch noch ein Grossauftrag dazugekommen sei, sucht das pensionierte Ehepaar Nachahmer, die ihre eigenen Tanzcafés aufbauen. Doch eines schickt Beat Berger gleich vorweg: «Das Tanzcafé ist kein Konzept zum Geldverdienen», entsprechend solle man keine finanziellen Absichten haben.

 

Über das Tanzcafé

Josefina's Tanzcafé der Bergers us Bertschikon ist ein Anlass für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Tanzfreudige. In Gossau findet es in der Regel monatlich im Ref. Kirchgemeindehaus statt. Weitere Informationen: www.tanz-cafe.ch

Download
Beitrag im Regio vom 28.2.19
05_r4_47_2019-02-28.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.7 KB