· 

Die Bohne Gossau: Kaffee-Rösterei mit Online-Shop

Gossau hat wieder eine Kaffee-Rösterei: Die Bohne an der Grütstrasse 37. Bild: bunts.ch
Gossau hat wieder eine Kaffee-Rösterei: Die Bohne an der Grütstrasse 37. Bild: bunts.ch

 

Martina und Martin Kuster aus Bertschikon betreiben seit kurzem die Kaffee-Rösterei "Die Bohne" in der alten Käserei in Gossau. Ihre Kaffees gibt's ab sofort auch via Online-Shop.

 

von Barbara Tudor

 

In der ehemaligen Käserei an der Grütstrasse 37 in Gossau ist wieder Leben eingekehrt. Martina und Martin Kuster aus Bertschikon betreiben dort seit kurzem ihre eigene Kaffee-Rösterei namens "Die Bohne". Die Eröffnung erfolgt wahrlich zu stürmischen Zeiten. Da Kaffee zur Grundversorgung gehört, haben sie ihr Lokal zwar samstags geöffnet, sie sind aber froh, dass ihre Kunden ab sofort auch online bestellen können.

 

Von Hand geröstete Qualitäts-Kaffees

Martina und Martin Kuster sind leidenschaftliche Kaffeegeniesser. Heute. Früher mussten sie aufs Kaffeetrinken verzichten. Martin Kuster: «Die Säure des Kaffees hat uns den Magen verdorben». Beim Besuch einer familientraditionellen Rösterei in Bremen, lernten die beiden, dass es sehr wohl magenfreundlichen Kaffee gibt. «Worauf es dabei ankommt sind die Auswahl der Rohbohnen, die Röstung und die Zubereitung», erzählt Martin Kuster. Eine wichtige Grundlage für magenfreundlichen Kaffee werde in der schonenden Langzeitröstung erreicht, in der die dazu verantwortlichen Säuren abgebaut und umgewandelt werden.

 

Ein glücklicher Zufall

Wieder zurück aus Bremen, fing Martin Kuster an, sich nach Kaffees umzuschauen, die im Langzeitröstverfahren hergestellt werden. Nicht im Traum hätte er daran gedacht, mal eine eigene Rösterei zu betreiben. Im 2019 aber kam es zu einer schicksalhaften Begegnung im positiven Sinn: «Wir wollten in der damaligen Rösterei von Terenzio Braini Kaffee kaufen, doch der Laden war zu. Da begegneten wir einem Vertreter der Wohnbaugenossenschaft WIG, der die alte Käserei gehört. Wir kamen ins Gespräch, und wenig später erhielten wir das Angebot, das Ladenlokal zu übernehmen, um es wieder als Rösterei zu betreiben.» Nach kurzer Bedenkzeit sagten die Kusters zu. In den letzten Monaten haben sie den charmanten Laden auf Vordermann gebracht. Das Handwerk hat sich der Ingenieur durch viel Lektüre und Praktizieren von unterschiedlichen Röstprofilen in seiner Freizeit angeeignet. Martina Kuster hat sich parallel dazu zur Barista SCA ausbilden lassen und vor kurzem erfolgreich abgeschlossen. Martin Kuster röstet, Martina Kuster bereitet den Kaffee zum Ausprobieren zu. «Wir sind aber kein Café und bieten auch keinen Coffee-to-go an».

 

«Wir rösten den Kaffee individuell nach Kundenwunsch.»

Martin Kuster, Röstmeister

 

Für jeden seinen eigenen Kaffee

Mit "Die Bohne" möchten Martina und Martin Kuster nicht Kaffee "ab der Stange" anbieten, sondern individuell nach Kundenwunsch. Das heisst: Martin Kuster röstet jeden Kaffee frisch auf Bestellung und gemäss Vorlieben der Kunden. Denn so individuell die Geschmäcker seien, so individuell müsse auch der Kaffee sein. Der Kunde kann darum bei ihnen nicht nur aus vier verschiedenen Qualitäts-Kaffeesorten auswählen, sondern auch zwischen heller, mittlerer und dunkler Röstung. Und wer den Kaffee bereits gemahlen beziehen möchte, kann den gewünschten Mahlgrad angeben. Martin Kuster: «Wir stimmen die Kaffeeröstung auch auf die Zubereitungsart ab». Denn ob der Kaffee in einer Siebträgermaschine, in einer Kapselmaschine, im Kaffeekocher oder als Filterkaffee zubereitet wird, sei entscheidend fürs Endergebnis und für den Kaffeegenuss. «Wir haben unsere Kaffees mit den verschiedensten Maschinen getestet und können die Kunden daher bestens beraten», erzählt Martin Kuster begeistert.

 

«Über den Online-Shop kann man sich unseren Kaffee jetzt auch bequem nach Hause liefern lassen.»

Martina Kuster, Barista SCA

 

Online-Shop mit Heimlieferung

Da Kaffee zu einem Nahrungsmittel der Grundversorgung gehört, dürfen die Kusters ihr Geschäft zwar auch jetzt offen haben. Die Rösterei ist jeden Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften geöffnet. Trotzdem sind die beiden froh, ihre Kaffees ab sofort auch online anbieten zu können. Martin Kuster: «Niemand soll im Moment wegen einer Tüte Kaffee aus dem Haus gehen müssen.». Vor der ersten Online-Bestellung ruft man ihn am besten kurz an. «Im persönlichen Gespräch und mit ein paar gezielten Fragen finde ich heraus, welcher Kaffee am besten passt.».

 

Die Bohne - Gourmet-Rösterei

Grütstrasse 37

8625 Gossau ZH

 

Telefon 079 314 91 37

Online-Shop: www.die-bohne.ch

Öffnungszeiten:

Jeden Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr - oder nach individueller telefonischer Vereinbarung