· 

Gossau: Krippenspiel der anderen Art

Sujet zum Krippenhörspiel in Gossau ZH. Bild: zvg
Sujet zum Krippenhörspiel in Gossau ZH. Bild: zvg

 

Weil das Einspielen und die Aufführung eines Krippenspiels in diesem Jahr nicht möglich war, haben sich engagierte Gossauer/innen etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein Krippen-Hörspiel.

 

von Barbara Tudor

 

Da ein Krippenspiel einzustudieren und in der Kirche aufzuführen in diesem Jahr nicht möglich war, haben sich die Katholische Kirchgemeinde Gossau ZH gemeinsam mit Eltern, Kindern und Jugendlichen etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Krippenspiel als Hörerlebnis. Die Geschichten stammen aus der Feder einer engagierten Mutter, vertont wurden sie von begeisterten Kindern. Dazu haben die Kinder verschiedene Plakate gemalt.

 

Geschichten und Bilder im Dorf

Die Initianten laden alle dazu ein, an die frische Luft zu gehen, ihr Handy zu zücken und sich an den verschiedenen Standorten, verteilt auf die ganze Gemeinde Gossau ZH, die wunderschönen Plakate anzusehen und die Geschichten anzuhören. Die Plakatständer sind mit einem QR-Code versehen, mit dem die Hörspiele übers Handy gehört werden können.

 

Die Standorte der Plakate und Hörspiele:

 

Gossau Dorf:
Zentrum Büelgass, Brunnen

Altersheim Rosengarten, rechts beim Bänkli

Oelestrasse/Im Grünenhof, Bänkli unter Birken

Ernst-Brugger-Platz, unterm Baum

Katholische Kirche, runder Tisch

 

In den Wachten:

Grüt: Rampe, ehemals Bäckerei Steiner

Bertschikon: Hofladen Heusser, Usterstrasse 5

Oberottikon: Garten, Restaurant Traube

Unterottikon: Brunnen, Dürstelerhaus

Herschmettlen: Dorfplatz, Grüninger-/Bubikerstrasse

 

Wer nicht mobil ist, kann die Geschichten ab dem 18. Dezember auch auf der Website der Kath. Kirche Gossau anhören.

 

> Info-Flyer

 

Quelle: Website Kath. Kirche Gossau ZH / Agendaeintrag auf bunts.ch

Bild: zvg