· 

Neue Mitarbeiterin bei der Cevi Gossau

Rahel Aerne arbeitet ab September für den Cevi Gossau ZH. Bild: Cevi Gossau
Rahel Aerne arbeitet ab September für den Cevi Gossau ZH. Bild: Cevi Gossau

 

Rahel Aerne aus Effretikon arbeitet neu für die Cevi Gossau. Sie übernimmt die Stelle als Mutterschaftsvertretung.


Wie die Cevi Gossau in seiner Mitteilung vom 28. August 2020 schreibt, hat der Verein ab September 2020 eine neue Jugendarbeiterin angestellt. Rahel Aerne übernimmt die Stelle von Aline Hanke, die im Mutterschaftsurlaub ist und später ins Sekretariat zurückkehren wird.

 

Rahel Aerne aus Effretikon studiert an der ZHAW Soziale Arbeit und arbeitet berufsbegleitend im Cevi Gossau. Sie wird zusammen mit Urs von Orelli und Daniela Züst das Pöstli leiten. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Konfirmandenarbeit und die Mitarbeit im Summercamp. (bt)

 

> ganze Mitteilung lesen

 

Quelle: Newsletter Cevi Gossau