· 

Volles Haus beim Neujahrsanlass in Gossau

 

Am 2. Januar 2020 lud der Gossauer Gemeinderat traditionsgemäss zum Neujahrsanlass. Bei vollem Haus gab's auch wieder Ehrungen.

 

Für viele Gossauerinnen und Gossauer ist der Neujahrsanlass in der Altrüti ein Fixpunkt und der erste Termin in der neuen Agenda. So war die Altrüti auch am 2. Januar 2020 wieder gut gefüllt. Mit Spannung erwarteten die Anwesenden dann auch die Ehrungen. Dieses Mal waren es die Gossauer Kunstturnerin Stefi Siegenthaler und der Motorrad-Rennfahrer Randy Krummenacher. Zur Gossauer Mannschaft des Jahres wurden die Kleinfeld-Unihockeyanerinnen des UHCevi Gossau gekürt.

Mehr zum Thema:

> Beitrag auf zueriost.ch (ganzer Beitrag nur für Abonnenten/gegen Bezahlung einsehbar)