· 

Nico Gubler aus Gossau sammelt für die Stiftung Wunderlampe

Nico Gubler aus Gossau sammelt für die Wunderlampe. Bild: Tudor Dialog
Nico Gubler aus Gossau sammelt für die Wunderlampe. Bild: Tudor Dialog

 

Der Oberstufenschüler Nico Gubler aus Gossau sammelt im Rahmen seines Abschlussprojektes für die Stiftung Wunderlampe. Er organisiert dazu am kommenden Wahlsonntag einen Imbiss vor dem Gemeindehaus.

 

von Barbara Tudor

 

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Oberstufe am Schulhaus Berg führen ein Abschlussprojekt. Nico Gubler aus Gossau hat sich dafür die Stiftung Wunderlampe ausgesucht. Die Schweizer Stiftung mit Sitz in Winterthur hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer- oder langzeitkranken sowie behinderten Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen.

 

Stiftung Wunderlampe: Lichtblicke ins Leben bringen

Oft ist der Alltag von kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen geprägt von vielen Spitalaufenthalten, Operationen, Verzichten und Einschränkungen. Die Stiftung Wunderlampe möchte diesen Kindern kleine Lichtblicke bringen, indem sie ihnen ihre Herzenswünsche erfüllt. Oft sind das ganz einfache Wünsche. Wie auf der Website der Stiftung zu lesen ist, wünscht sich zum Beispiel Pirmin eine Fahrt mit dem Mähdrescher, Martin würde gerne im Lokführerstand mitfahren, Laura würde gerne hinter die Kulissen eines Kinos schauen oder Isabelle würde gerne einmal auf einem Polizeitöff mitfahren.

 

Abschlussarbeit und Herzensprojekt

Der 15-jährige Nico Gubler aus Gossau weiss aus eigener Erfahrung, wie sich das Leben mit einer Krankheit anfühlt und wie wichtig es ist, immer wieder Positives erleben zu dürfen. Als chronisch Kleinwüchsiger und in der Kindheit von Kinder-Rheuma betroffen, hatte auch er es nicht immer einfach. Umso wichtiger ist ihm das Abschlussprojekt der Oberstufenschule. Mit seiner Spendenaktion vor dem Gemeindehaus möchte er gezielt auf die Organisation aufmerksam machen und Spenden für die Stiftung Wunderlampe sammeln.

 

Imbiss und Getränke am Wahlsonntag

Am kommenden Sonntag, 24. März 2019 organisiert Nico einen Imbiss mit Getränken vor dem Gemeindehaus. Angeboten werden verschiedene selbstgemachte Snacks sowie Getränke. Seine Mutter Denise sagt zu bunts.ch: «Das ist ein Herzensprojekt von Nico. Es wird alles kostenlos verteilt. Nico freut sich aber natürlich über jeden Zustupf zu Gunsten der Stiftung Wunderlampe.» Die Spendenaktion vor dem Wahlbüro sei von der Gemeinde bewilligt und werde von der Schule kontrolliert. Der Spendenbetrag fliesse zu 100 Prozent der Stiftung zu.

 

Nico's Spendenaktion

Sonntag, 24. März 2019, 8.30 - 10.00 Uhr

vor dem Eingang zum Gemeindehaus

Berghofstrasse 4, 8625 Gossau

Du möchtest Nico mit einer Spende unterstützen, kannst aber am Sonntag nicht vor Ort sein? Melde dich einfach telefonisch oder per E-Mail bei der Familie Gubler:

 

Telefon 044 936 21 34

> E-Mail