· 

Pro Senectute Gossau: im Dienste älterer Menschen

Symbolbild
Symbolbild

 

Die Pro Senectute Kanton Zürich, Ortsvertretung Gossau, leistet in der Gemeinde einen wertvollen Beitrag für ältere Menschen. Doch vielen ist die Arbeit wenig bekannt. Ein Porträt.

 

von Barbara Tudor

Die Pro Senectute Kanton Zürich und ihre Dienstleistungen zu Gunsten von älteren Menschen kennt vermutlich jeder. Dass die über 100-jährige Stiftung aber auch vor Ort in den Städten und Dörfern sehr aktiv ist und jeden Tag einen wertvollen Beitrag für die Seniorinnen und Senioren leistet, ist vielen nicht geläufig. In Gossau ist es die zuständige Ortsvertretung.

Viele freiwillige Helfer im Dienste der Gossauer Senioren
Die Pro Senectute Kanton Zürich, Ortsvertretung Gossau, gehört zum Dienstleistungscenter Oberland, der etliche andere Ortsvertretungen im Zürcher Oberland angehören. Die Ortsvertretung Gossau besteht aus einem Team an freiwilligen Helferinnen und Helfern und einer ehrenamtlich gewählten Leiterin aus dem Dorf. Unter der Leitung von Erika Rota bietet das Team verschiedene Sport- und Bewegungsangebote an, lädt zu geselligen Veranstaltungen und organisiert Gratulationsbesuche. Das Ziel: Der Vereinsamung älterer Menschen entgegenwirken und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine gelassen werden.

Bewegung und Sport mit Spassfaktor
Die Ortsvertretung Gossau bietet den Seniorinnen und Senioren verschiedene Möglichkeiten an, um sich fit zu halten. So organisiert die «Velogruppe Gossau» unter der Leitung von Erwin Gisler und Urs Ledermann beispielsweise regelmässig Velotouren in drei Schwierigkeitsstufen. Die ausgebildeten Radsportleiter lassen sich jedes Jahr neue abwechslungsreiche Touren einfallen. Erwin Gisler: «Auch jüngere Personen sind herzlich willkommen, in unserer Gruppe mitzufahren». Eine Anmeldung ist nicht nötig. Man trifft sich einfach zur angegebenen Zeit beim Ernst-Brugger-Platz. Die «Wandergruppe Gossau» wird von fünf erfahrenen Wanderleiterinnen und -leitern geführt. Sie organisieren verschiedene Ausflüge in die ganze Schweiz. Die «Gmüetli-Wanderungen» dauern zwei bis zweieinhalb Stunden, die «Wanderungen plus» für Trainiertere können auch mal viereinhalb Stunden lang sein. Wer sich lieber im Dorf sportlich betätigt, kommt auch voll auf seine Kosten: Die Ortsvertretung Gossau bietet jede Woche Fitness und Gymnastik für Anfänger und Fortgeschrittene in der Turnhalle im Schulhaus Chapf und jeweils dienstags ein Nordic Walking mit Start beim Oberstufenschulhaus Berg. Einsteigen kann man jederzeit. Neben der sportlichen Betätigung ist auch das Gesellige ganz entscheidend. Angélique Renner, Vorstandsmitglied der Ortsvertretung Gossau: «Die verschiedenen Angebote bieten die Gelegenheit, das soziale Netzwerk zu pflegen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen».

«Die Angebote haben eine wichtige soziale Bedeutung»
Erika Rota, Leiterin Ortsvertretung Gossau

Gesellige Anlässe und Jubilarenbesuche
Dem Team der Ortsvertretung Gossau ist es wichtig, dass sich die älteren Menschen von Gossau austauschen können und in ein gutes soziales Netz eingebunden sind. Zu diesem Zweck organisieren sie auch gesellige Anlässe, die sehr beliebt sind. Beim «Mittagstreff» im Frohsinn beispielsweise kann man gemeinsam essen, im Rosengarten gibt es Vorlesestunden. Und wer einen runden Geburtstag oder ein Hochzeitsjubiläum feiert, der bekommt persönlichen Besuch von einem Mitglied der Ortsvertretung. «Die Jubilaren freuen sich immer sehr», so Erika Rota, Leiterin Ortsvertretung Gossau.

«Hilfe anzunehmen fällt oft schwer»
Angélique Renner, Vorstandsmitglied Ortsvertretung Gossau

Unterstützung im Alltag
Nebst den abwechslungsreichen Veranstaltungen auf Ebene Ortsvertretung, bietet Pro Senectute Kanton Zürich auch zahlreiche Dienstleistungen wie Treuhanddienst, Steuererklärungsdienst, individuelle Finanzhilfe und Sozialberatung an. Die Stiftung unterstützt zudem bei der Anschaffung von notwendigen Hilfsmitteln. Oft sind es verhältnismässig kleine Dinge wie zum Beispiel ein Gehstock. «Hilfe anzunehmen fällt vielen älteren Menschen schwer», sagt Angélique Renner im Gespräch, und fügt an: «Umso wichtiger ist es, ihnen mit Einfühlungsvermögen und Diskretion zur Seite zu stehen. Pro Senectute Kanton Zürich tut genau das». Alle Veranstaltungen der Ortsvertretungen wie auch die Unterstützung mit Hilfsmitteln werden mit Spendengeldern finanziert. Die Mitglieder der Ortsvertretungen arbeiten ehrenamtlich.


Vorstandsmitglied gesucht
Die Ortsvertretung Gossau braucht Unterstützung im Vorstand und sucht eine Person, die das bestehende Team bei verschiedenen administrativen Arbeiten unterstützen kann. Interessierte melden sich bitte bei Erika Rota, Telefon 044 935 30 32.

 

Pro Senectute Kanton Zürich, Ortsvertretung Gossau
Erika Rota-Erne
Stockenstrasse 10a, 8625 Gossau ZH
Telefon 044 935 30 32
www.pszh.ch/ortsvertretung/gossau/

Für Spenden:
Konto CH71 8147 1000 0025 2550 6
Raiffeisenbank Zürcher Oberland
zugunsten Pro Senectute Kanton Zürich, Ortsvertretung Gossau



Über Pro Senectute

Die Pro Senectute wurde 1917 aus dem Patronat der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft gegründet, damals unter dem Namen «Stiftung für das Alter». Gemeinsam wollte man die Lage der überwiegend bedürftigen älteren Menschen in der Schweiz verbessern. Seit 1978 tritt die Organisation unter dem Namen «Pro Senectute» auf. Sie setzt sich gemeinsam mit den Pro Senectute Organisationen, vielen Freiwilligen, Spendern und Partnern dafür ein, dass Menschen in der Schweiz bis ins höchste Alter als mitgestaltende und wertgeschätzte Mitglieder der Gesellschaft leben können. Weitere Informationen: www.prosenectute.ch