· 

Grüningerin ruft Räbeliechtli-Aktion ins Leben

Grüningen soll leuchten. Bild: Michelle Stuber
Grüningen soll leuchten. Bild: Michelle Stuber

 

Auch in Grüningen möchte man trotz der aktuellen Situation nicht ganz auf den beliebten Räbeliechtli-Anlass verzichten. Eine Grüningerin ruft zur gemeinsamen Aktion «Lömmer zäme Grüenige uflüüchte» auf.

 

von Barbara Tudor

 

Der abgeänderte Räbeliechtli-Umzug in Gossau ZH vom vergangenen Wochenende war ein voller Erfolg. Auch in Grüningen möchte man trotz der aktuellen Situation nicht auf den schönen Brauch der Räbeliechtli verzichten.

 

«Lömmer zäme Grüenige uflüüchte»

Die in Grüningen wohnhafte Michelle Stuber ruft die Grüninger und Grüninger dazu auf, Räben zu schnitzen und sie am Sonntag, 15. November 2020, ab 18 Uhr vor dem Haus, auf dem Fenstersims oder im Garten aufzustellen. Michelle Stuber: «Es wäre so schön und bestimmt hätten auch die Kinder viel Freude.». Gemäss Informationen von Michelle hat der Volg Grüningen auf Freitag, 13. November 2020 eine Anzahl Räben bestellt.

 

bunts.ch unterstützt die Initiantin gerne bei ihrem Aufruf und hilft via Internet und soziale Medien mit, die Aktion in Grüningen bekannt zu machen.

 

Bei Fragen zur Aktion wendest du dich bitte direkt an Michelle:

> E-Mail


Auch interessant