· 

Gossau: Räbeliechtli-Fest einmal anders

 

Das beliebte Gossauer Räbeliechtli-Schnitzen und der Umzug können in diesem Jahr zwar nicht stattfinden. Trotzdem sollen die Kinder die Gelegenheit haben, hübsche Laternen zu schnitzen und sich mit anderen über die schönen Lichter freuen können.

 

von Barbara Tudor

 

Die aktuelle Situation zwingt auch den Verkehrsverein Gossau ZH, seine Veranstaltungen den Umständen entsprechend anzupassen. Bereits früh haben sich die Verantwortlichen darum auch Gedanken über den traditionellen Räbeliechtli-Anlass gemacht und ihn vorausschauend geplant. Jasmin Stacher, Vorstandsmitglied und Räbeliechtli-Verantwortliche, zu bunts.ch: «Wir möchten den Kindern und Familien trotz allem etwas Schönes bieten.»

 

Gossau soll leuchten!

Das beliebte Räbeliechtli-Schnitzen am Nachmittag und der Umzug am Abend können zwar nicht stattfinden. Auch das musikalische Rahmenprogramm und die Verteilung von Weggli und Glühmost gibt's dieses Jahr nicht. Doch für den Verein war klar: Die Kinder sollen trotzdem die Gelegenheit haben, hübsche Laternen zu schnitzen und sich gemeinsam mit anderen über die schönen Lichter freuen können. Der Räbeliechtli-Anlass findet am Samstag, 7. November 2020 statt. Der Verkehrsverein wird dazu bereits ab Mittwoch, 4. November 2020 die Räben auf dem Ernst-Brugger-Platz bereitstellen, damit man sich von dort individuell bedienen und für den Räbeliechtlitag ganz einfach zu Hause schnitzen kann.

 

Lichterlöschen von 18 - 20 Uhr

Am 7. November dann werden im Dorf die Lichter von 18 bis 20 Uhr gelöscht. Dann sollen alle Räben erstrahlen! Der Verkehrsverein ruft alle dazu auf, ihre Fenster, Gärten und Hauseingänge zu dekorieren und zum Strahlen zu bringen. Jasmin Stacher: «So können die Leute sich individuell auf den Weg machen und die schönen Lichter bei einem gemütlichen Abendspaziergang bewundern.».

 

Räbeliechtli-Wettbewerb auf bunts.ch

bunts.ch unterstützt die Aktion mit einem Foto-Wettbewerb. Die Gossauerinnen und Gossauer sind herzlich eingeladen, an dem Abend Fotos von ihren leuchtenden Räben zu machen und einzusenden. Die Bertschiker Buchautorin Daniela Zängeler, welche mit ihren «Zwerg Stupf»-Büchern schon viele Kinder begeistert hat, sponsert drei tolle Preise dafür.

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation sind jederzeit Anpassungen möglich. Bitte informiere dich zeitnah vor der Veranstaltung hier auf bunts.ch oder direkt beim Verkehrsverein Gossau über die Durchführung.