· 

Gossauer Start-up revolutioniert Energie-Management

 Liefert Live-Daten bequem aufs Smartphone: Die ROOCKiE-App. Bild: AdobeStock
Liefert Live-Daten bequem aufs Smartphone: Die ROOCKiE-App. Bild: AdobeStock

 

Die ROOCKIE AG aus Gossau ZH hat ein Energie-Management-App entwickelt, mit der man einfach und laufend den Energieverbrauch überwachen und optimieren kann. Zuhause, in Mehrfamilienhäusern oder in Unternehmen.

 

Barbara Tudor

 

Die Gründer und Inhaber der ROOCKIE AG sind Marco und Jasmin Zahner aus Gossau ZH. Bei Marco dreht sich schon länger alles um Energie und Energienutzung. Bereits mit der 2013 gegründeten alenergy invest AG ist der Jungunternehmer neue Wege gegangen: Er bietet Solaranlagen für Privat- und Geschäftsliegenschaften u.a. im Miet-Modell an. Damit soll die nachhaltige und ökologische Energiegewinnung für jedes Budget möglich sein. Mit dem selbst entwickelten Energie-Management-System namens ROOCKiE beweisen er und sein Team jetzt erneut, dass in der boomenden Energie-Branche noch viel möglich ist.

 

«ROOCKiE lernt jeden Tag dazu und macht Vorschläge, wann der beste Zeitpunkt für die Energienutzung ist.»

Marco Zahner, Inhaber von ROOCKiE AG

Energiemanagement, das Spass macht
Die Energiegewinnung über Solaranlagen ist das eine. Die sinnvolle Nutzung und Optimierung das andere. Mit ROOCKiE haben Marco Zahner und sein 10-köpfiges Team ein System entwickelt, über das der Energieverbrauch sowohl in Privatliegenschaften wie auch in Unternehmen analysiert und optimiert werden kann. Marco Zahner: „Es kann von überall abgerufen werden und ist einfach in der Handhabung.“ Energiemanagement-Tools gibt es bereits auf dem Markt. „Aber keines, das so einfach in der Anwendung ist, laufend dazu lernt und so viel Spass macht“, sagt er stolz. Darüber hinaus ist es zu 100 Prozent «Swiss made».

 

Macht Spass: die ROOCKiE-App. Bild: zvg
Macht Spass: die ROOCKiE-App. Bild: zvg

«Mit ROOCKiE sind Einsparungen möglich, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.»

Martin Pflugshaupt, Mitinhaber der ROOCKiE AG

 

 

Live-Daten von überall abrufbar
Alles, was es für die Nutzung von ROOCKiE braucht, ist die Montage eines Gateways und eines Verbrauchszählers. Am besten werde ndiese durch einen Installationspartner von ROOCKiE montiert. Dann kann’s losgehen. ROOCKiE zeichnet alle Daten auf und liefert Live-Werte. Die Applikation lernt den Energieverbrauch mit jedem Tag genauer kennen und macht Vorschläge, wann der beste Zeitpunkt ist, um beispielsweise das Elektro-Auto aufzuladen oder die Waschmaschine zu starten. Es ermöglicht darüber hinaus die Definition von automatisierten Überschussregeln und Priorisierungen, um das Beste aus der Solaranlage herauszuholen. ROOCKiE kann aber noch mehr: Es spürt Energiefresser auf. Martin Pflugshaupt, Mitinhaber von ROOCKIE AG: «Mit ROOCKiE lernst du den Energieverbrauch kennen und kannst deine Geräte auf deine Bedürfnisse optimieren. So sind Einsparungen möglich, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.» Darum sei ROOCKiE auch für Liegenschaftsverwaltungen, Firmen und Produktionsbetriebe interessant, sagt Pflugshaupt.

Auch ohne Solaranlage spannend
Wer keine eigene Solaranlage hat, aber trotzdem mehr über sein Energieverhalten erfahren und Kosten sparen möchte, kann ROOCKiE ebenso gut nutzen. Weitere Informationen: www.roockie.eu