· 

Schulen schweizweit geschlossen bis vorerst 4. April 2020

 

Die Schulen werden ab sofort schweizweit bis vorerst am 4. April 2020 geschlossen.

 

Erst am 10. und 12. März 2020 informierten die Schulen Gossau und Grüningen die Eltern, dass der Schulbetrieb unter gewissen Massnahmen weiterhin erfolge. Doch heute schon sieht alles anders aus: Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz vom Freitagnachmittag, 13. März 2020, mitgeteilt, dass an Schulen, Hochschulen und anderen Ausbildungsstätten bis am 4. April 2020 vor Ort kein Unterricht mehr stattfinden darf. Dies gilt schweizweit und als Vorsichtsmassnahme.

 

Keine Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen

Gleichzeitig werden auch öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten. Betroffen sind auch Freizeitbetriebe wie Museen, Sportzentren, Schwimmbäder oder Skigebiete. In Restaurants, Bars und Diskotheken dürfen sich maximal 50 Personen aufhalten (Personal inbegriffen).

 

Quelle: SRF