· 

Grüningen: Schulfrei wegen Sturm «Sabine»

Gossau hat zwei Strassen vorsorglich gesperrt (Symbolbild)
Gossau hat zwei Strassen vorsorglich gesperrt (Symbolbild)

 

Verschiedene Gemeinden im Zürcher Oberland haben für morgen schulfrei verordnet, darunter auch Grüningen.

 

Das herankommende Sturmtief «Sabine» beunruhigt auch die Gemeinden im Zürcher Oberland. Wie das Online-Portal zueriost.ch heute Sonntagabend schreibt, haben die Schulen Hinwil, Bäretswil und auch Grüningen für Montag, 10. Februar 2020, auf dem ganzen Gemeindegebiet schulfrei angeordnet. Ob auch die Gemeinde Gossau ZH nachziehen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Bislang sind bei den Eltern von schulpflichtigen Kindern in Gossau noch keine entsprechenden Informationen eingegangen.

 

Gossau sperrt vorsorglich zwei Strassen

Gemäss Angaben eines Mitarbeiters der Gemeinde Gossau, sind die Hardstrasse und die Fuchsrütistrasse am Sonntagabend vorsichtlich und bis auf weiteres gesperrt. Vermutlich wegen der Gefahr von umstürzenden Bäumen.

 

> Beitrag auf zueriost.ch

> Wetterwarnung für die Schweiz (SRF Meteo)


Stand: 20.45 Uhr