· 

Schweizer Vorlesetag 2020 findet online statt

Wichtig und schön: Vorlesen.
Wichtig und schön: Vorlesen.

 

 

Der Schweizer Vorlesetag vom 27. Mai 2020 findet statt. Mit Online-Vorlesebeiträgen von vielen Botschafterinnen und Botschaftern.

 

von Barbara Tudor

 

Am Schweizer Vorlesetag finden normalerweise in der ganzen Schweiz zahlreiche private, schulische und öffentliche Vorleseaktivitäten statt, die zeigen, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Jedes Jahr setzen sich viele Menschen für das Vorlesen ein, indem sie am Schweizer Vorlesetag in einer Schule, einem Kindergarten, einer Bibliothek oder an einem anderen Ort eine Geschichte vorlesen. Dieses Jahr ist dies wegen des aktuellen Versammlungsverbots leider nicht möglich. Trotzdem findet der dritte Schweizer Vorlesetag statt.

 

Botschafter*innen lesen online vor

Der Organisator des Schweizer Vorlesetages - das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) - hat sich in der aktuellen Situation etwas Besonderes einfallen lassen: Er hat seine Botschafterinnen und Botschafter gebeten, ihre Geschichten online vorzulesen. Zu den Botschaftern gehören zum Beispiel Arthur Honegger, Nik Hartmann, Lara Dickenmann, Marco Fritsche, Mathias Seger, Dominique Gisin oder Ritschi. Am 27. Mai 2020 feiert auf www.schweizervorlesetag.ch ab 10 Uhr jede halbe Stunde ein Vorlese-Video Premiere. Neben den Vorlese-Videos bietet das SIKJM auf ihrer Website auch eine Liste an Buchtipps an und lädt die Eltern ein, ihren Kindern vorzulesen. Nicht nur am Schweizer Vorlesetag...

 


Der Schweizer Vorlesetag ist ein jährlich stattfindender, nationaler Aktionstag, der zeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn regelmässiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, haben einen grösseren Wortschatz, und sie lernen leichter lesen und schreiben. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM hat den Vorlesetag in Kooperation mit 20 Minuten initiiert und wird von etlichen Partnern unterstützt. > mehr Infos...