· 

Steinkunst: Skulpturen und Lithographien in Bertschikon

 

Vom 10. bis 26. Mai 2019 findet in Bertschikon eine Ausstellung von Stein-Skulpturen und Lithographien namhafter Künstler statt. Es ist der Auftakt für einen neuen Kulturplatz in Bertschikon.

 

Franziska Tanner

In der Ausstellung präsentiert Pirmin Melchior Jost, ehemaliger Steindrucker und heutiger Dozent für Lithographie und Steindruck an der Berufsschule für Gestaltung in Zürich, seine einzigartige Lithographie-Sammlung und bietet diese zum Verkauf an. Das Handwerk der Lithografie und des Steindruckes wurde im März 2018 in Deutschland von der UNESCO-Kommission als immaterielles Kulturerbe für künstlerische Drucktechnik ernannt.
 
Neuer Kulturplatz in Bertschikon
Patricia Ellen Ouboter zeigt während der Ausstellung ihre Steinskulpturen. Die Künstlerin will die Räumlichkeiten in Bertschikon künftig unter dem Namen AMAPOLI «CREATIVE PLACE» zu einem einzigartigen Kreativ- und Kulturplatz gestalten, der bis über die Gemeindegrenzen hinaus Kunst- und Kulturinteressierte ansprechen soll. Weitere Veranstaltungen sind auf Herbst 2019 geplant. (ft)

2 & 3 dimensionale STEINKUNST
10. bis 26. Mai 2019
AMAPOLI «CREATIVE PLACE»
Usterstrasse 17, Bertschikon
www.amapoli.ch

Vernissage: 10. Mai 2019, 18-21 Uhr
Ausstellung: 11./25. Mai von 16-20 Uhr, 12./26. Mai von 11-15 Uhr
Finissage: 24. Mai von 18-21 Uhr