· 

Theater Grüningen: Neues Stück «Richtfest»

Bild: Theater Grüningen
Bild: Theater Grüningen

 

Das Theater Grüningen startet am 25. Oktober 2019 mit seinem neuen Stück «Richtfest». Der Ticketkauf ist ab sofort möglich.

 

von Barbara Tudor

 

«Wohnst du noch oder lebst du schon?», fragt eine schwedische Möbelkette, und suggeriert damit, dass Individualität und Nonkonformismus von der Stange zu haben seien. Was beim Möbelkauf noch durchgehen mag, wird schwieriger, wenn es um das Haus geht, in dem die Möbel stehen sollen. Hier ist Kreativität gefragt. Baugemeinschaften sind dabei der Trend für alle, die sich das Traumhaus alleine nicht leisten können, aber auch für die Utopisten unter den Häuslebauern, die Individualität und Lebensentwurf gerade in der Gemeinschaft suchen.

 

Stück über eine Baugemeinschaft

Lutz Hübner hat ein Stück über eine solche Baugemeinschaft geschrieben, in der sich sechs Parteien zusammenfinden, um gemeinsam die Bauherrenschaft für ein Haus zu übernehmen. Dass die Beteiligten aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen kommen und ganz unterschiedliche Vorstellungen vom Wohnen und vom Leben haben, macht die Sache nicht leichter. Dass sie sich untereinander bestenfalls flüchtig kannten, bevor sie sich zum gemeinsamen Bauen entschlossen, ist dabei fast das kleinere Problem. Ja, wenn man zusammen ein Haus baut, lernt man sich kennen. Und wie.

 

Regie führt Arniko Dross

Der in Zürich wohnhafte Arniko Ross führt Regie bei diesem Stück. Er genoss eine Schauspielausbildung in Berlin und ist Ensemblemitglied an den Theatern St. Gallen, Biel/Solothurn und Heilbronn. Er ist als Lehrer an der MKZ Musikschule des Konservatoriums Zürich und der Fachstelle Theaterpädagogik des Schulamts Zürich tätig. «Richtfest» ist seine erste Regiearbeit für das Theater Grüningen. Bei dem Stück wirken u.a. mit: Marcel Landolt, Marianna Büchler, Helga Lütschg, Matthias Büchler, Carina Zürcher, Gege Kunz, Ursi Sägesser, Carmen Leu, Sandro Egli, Däne Zanchi sowie viele Helfer im Hintergrund.

 

Pflege und Förderung des guten Volkstheaters

Das Theater Grüningen wurde 1989 als Grüninger Theatergruppe gegründet. Der Verein bezweckt die Pflege und Förderung des guten Volkstheaters. Die aktive Tätigkeit liegt bei Veranstaltungen von eigenen Theateraufführungen. Diese finden in der Regel jeweils im Herbst statt.


«Richtfest»

Freitag, 25. Oktober 2019 (Premiere)

26./31. Oktober 2019 sowie 1./2./3./7./8./9./10./14. November 2019

Freitag, 15. November 2019 (Dernière)

Schloss Grüningen, Kirchgass 5, Grüningen

> in Agenda speichern

Kasse/Theaterbar ab 19 Uhr geöffnet (sonntags ab 13 Uhr)

Dauer: ca. zwei Stunden inkl. ca. 20 Minuten Pause

Eintrittspreise:

Fr. 28.– für Erwachsene

Fr. 15.– für Studenten, Jugendliche und Kinder