· 

Umgang mit Geld und Konsum bei Kindern: Hilfestellungen für Eltern

Kinder sollten sich früh mit dem Thema Geld und Konsum auseinandersetzen. Bild: Pro Juventute
Kinder sollten sich früh mit dem Thema Geld und Konsum auseinandersetzen. Bild: Pro Juventute

 

Die Anforderungen an Kinder und Jugendliche im Umgang mit Geld sind gestiegen. Umso wichtiger, ihnen früh den bewussten Umgang mit Geld beizubringen. Pro Juventute bietet verschiedene Hilfestellungen - auch für Eltern und Bezugspersonen.

 

von Barbara Tudor

 

Gemäss einer Studie des Bundesamts für Statistik (bfs) leben nahezu 18% der Bevölkerung in der Schweiz in einem Haushalt mit mindestens einem Zahlungsrückstand, wobei die geläufigsten Kredite Fahrzeug-Leasings und Konsumkredite sind. Für eine effektive Schuldenprävention bei Kindern und Jugendlichen ist es wichtig, ihnen frühzeitig den Umgang mit Geld und Konsum näher zu bringen. Wie beispielsweise das sichere Bewegen im Strassenverkehr muss auch der Umgang mit Geld schrittweise gelernt werden. Die Familie spielt dabei eine zentrale Rolle.

 

Verschiedene Hilfestellungen rund ums Thema Geld und Konsum

Während früher praktisch nur mit Bargeld und zu beschränkten Ladenöffnungszeiten eingekauft werden konnte, kann man heute mit Karte, per Handy und über Online-Shops rund um die Uhr Geld ausgeben. Die Stiftung Pro Juventute bietet zu diesem Thema verschiedene Hilfestellungen an, auch für Eltern und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen. Dazu gehören neben Hilfsmitteln wie Bücher oder Spielen auch Eltern-Informationsveranstaltungen. In den Kursen werden Themen wie Taschengeld, Jugendlohn, Identität, Zugehörigkeit/Gruppendruck, Abgrenzung und Selbstbewusstsein sowie gesetzliche Vorgaben behandelt. Die Eltern sollen damit in ihrer Erziehungsaufgabe gestärkt und befähigt werden, ihren Kindern den bewussten Umgang mit Geld zu vermitteln. Für Privatpersonen sind die Informationsveranstaltungen teilweise öffentlich und kostenlos zugänglich. Schulen oder zum Beispiel Elternräte können die Veranstaltung individuell für sich buchen.

 

Mehr zum Thema