· 

Die Zukunft der Papeterie Meier ist sichergestellt

Bild: Google Maps
Bild: Google Maps

 

Marianne Meier gibt nach 26 Jahren ihre Papeterie an der Grütstrasse in Gossau in andere Hände. Die neuen Besitzer kommen aus Mönchaltorf.

 

von Barbara Tudor

 

Marianne Meier hat die Papeterie an der Grütstrasse 25 in Gossau während 26 Jahren mit viel Engagement und Freude betrieben. Im vergangenen Jahr hat sie sich dazu entschlossen, das Geschäft zu verkaufen (bunts.ch berichtete). Daraufhin hätten sich einige Interessenten gemeldet, so Marianne Meier. Mittlerweile konnte ein Käufer gefunden werden.

 

«Ich freue mich, künftig frei und ungebunden zu sein.»

Marianne Meier

 

Neue Besitzer kommen aus dem Nachbardorf

Die neuen Besitzer, François und Fabienne Pause-Girod, kommen aus Mönchaltorf. Das junge Paar übernimmt das Geschäft nahtlos, Fabienne Pause ist bereits vor Ort. Damit ein reibungsloser Übergang gewährleistet ist, hat Marianne Meier noch im Laden mitgearbeitet. Am kommenden Samstag, 31. August 2019, ist nun ihr letzter Arbeitstag gekommen. Auf die Frage, wie sie sich dabei fühle, antwortet Marianne Meier: «Es fühlt sich gut an! Ich freue mich auf den neuen Lebensabschnitt und darauf, künftig frei und ungebunden zu sein.». Mehr über den genauen Betrieb und den Namen soll in Kürze bekanntgegeben werden.

 

Vielen Dank, liebe Marianne, dass du das Angebot im Dorf mit deinem Laden bereichert und dafür gesorgt hast, dass wir auch weiterhin eine Papeterie im Dorf haben können. Alles Gute!